www.ostfriesland-cup.de / 2: News > Ostfriesland Cup - Only the Best 2022
.

Ostfriesland Cup - Only the Best 2022

Informationen Turnier 2022 und zur Absage des TV Bunde

Allgemeine Informationen zum Ostfriesland Cup 2022


Durch die Absage des TV Bunde und durch die Berichterstattung in den Medien könnte es sein, dass bei dem ein oder anderen vielleicht Fragen aufkommen, die wir hiermit im Vorfeld beantworten möchten. Der TV Bunde führt – anders als in seiner schriftlichen Erklärung – im wesentlichen drei Gründe auf, die dem Verein nicht gefallen haben.

Viele von Euch waren vermutlich bereits bei Spielen des OC live dabei?

Unser Ziel bei diesen Spielen ist es, auf den Sportanlagen für wenige Stunden ein besonderes Flair zu schaffen, um allen (Vereinen, Spielern, Fans, Medien) das Gefühl zu geben, bei etwas Besonderem dabei gewesen zu sein. Auf keinen Fall aber möchten wir  irgend jemanden vergraulen.

Ein Turnier dieser Größenordnung mit derartig attraktiven Preisgeldern lässt sich nur mit der Unterstützung von Sponsoren durchführen. Zur Finanzierung aller anfallenden Kosten (Preisgelder / technisches Equipment / Spielbälle / Trikots für Schiedsrichter / Trikots für Balljungen(mädchen) usw.) bedarf es vieler Sponsoren. Unser Projekt hat zum Glück mittlerweile viele Sponsoren, so dass alles finanziert werden kann.

Die Finanzierung des Projektes „Ostfriesland Cup – Only the Best" steht auf drei Säulen, nämlich Hauptsponsoring, Anzeigenwerbung im Turniermagazin und Eintrittsgelder. Alles wird jedes Jahr neu kalkuliert und weil unser Projekt keine Gewinnabsichten hat, werden die Erlöse ins Projekt investiert.

Außerdem!

Kein Verein ist verpflichtet (siehe Konzept), ein zugelostes Heimspiel auf seiner Anlage auszutragen. Er kann das Heimrecht an den Gegner abgeben und wenn dieser das Spiel auch nicht auf seiner Anlage austragen möchte, findet es auf einem neutralen Platz statt. Es gibt mittlerweile genügend Ausweichmöglichkeiten.

Die Absage des TV Bunde

Der Abteilungsleiter Fußball beim TV Bunde, Gerold van Hoorn, hat, wie sich mittlerweile herausstellte, die eigene Sportwoche nur als Vorwand genommen, um „seine" wahren Gründe zunächst nicht zu nennen. Das finden wir schade. Im wesentlichen aber führt er drei Gründe für die Absage an:

1. Beschallung – die Musik sei zu laut gewesen

Wir bringen zu allen OC Spielen unsere eigene Musikanlage mit, weil wir ein festes Musikprogramm (auf allen Plätzen gleich) mit eigener Einlauf- und Tor-Musik usw. haben und daher nicht ohne weiteres etwaige vorhandene Anlagen nutzen können. Zwangsläufig ist es in der Nähe der Boxen lauter als in weiterer Entfernung. Das Musikprogramm beginnt ca. eine Stunde vor Spielbeginn und läuft auch in der Halbzeitpause. Die Boxen bauen wir im Regelfall direkt am Spielfeld in sicherer Entfernung für die Spieler hinter der Torauslinie auf. So auch in Bunde.

Das Problem in Bunde war aber, dass der Verkaufsstand und die Tribüne in einer Flucht lagen und der Verkaufsstand deutlich näher an den Boxen war als die Tribüne. So war es zwangsläufig am Verkaufsstand lauter. Im Übrigen haben wir – anders als behauptet – die Musik auf Bitten des TV Bunde so leise wie möglich gedreht, aber eben auch so laut, dass es auf der Tribüne noch gut zu hören war.

Fazit:

Eine Turnierteilnahme wegen der Musik abzusagen, halten wir für sehr bedenklich und absolut nicht angebracht und unfair gegenüber allen anderen Vereinen. Unser Vorschlag dann: Heimrechttausch!

2. Matjesverkauf

Wir haben einen Sponsor „Emder Matjes", der uns in jedem Jahr  „Emder Matjes" zum Verkauf zur Verfügung stellt. Im ersten Jahr haben wir diese Matjes den Spielortsvereinen zum Verkauf geschenkt. Allerdings erwies sich Transport, die tägliche Abholung aus Emden usw. als schwierig. Wir hatten uns deshalb für eine andere Variante entschieden und der Jugend von Frisia Loga (Frisia Loga ist Gründungsverein des OC und war sportlich nicht qualifiziert) angeboten, den Verkauf zu organisieren und sich so ein wenig Geld in die Jugendkasse zu verdienen. Kein Spielortsverein mit Ausnahme des TV Bunde hat dieses Verfahren auch nur ansatzweise kritisiert.

Fazit:

Wir denken, dass es nicht wirklich schlimm ist, wenn neben den Spielortsvereinen vielleicht auch noch eine Jugendabteilung eines Vereins durch den Verkauf von Matjesbrötchen am Catering etwas verdient. Im Regelfall verdienen die Spielortsvereine deutlich mehr. Der OC selbst ist am Catering überhaupt nicht beteiligt und das wird auch zukünftig so sein.

Auch hier gilt:

Eine Turnierteilanhme wegen des Matjesverkaufs einer Jugendabteilung abzusagen, halten wir für sehr bedenklich und absolut nicht angebracht und unfair gegenüber allen anderen Vereinen.

3. Verkauf einer Biersorte

Die Firma Beck´s aus Bremen ist unser Partner und finanziert den OC zusammen mit den anderen Sponsoren mit. Im Gegenzug müssen wir dafür an den Veranstaltungstagen in den Außenbereichen der Sportanlagen Produkte von Beck´s (Anheuser) anbieten. Aus unserer Sicht nichts Verwerfliches. Jeder Verein hat im Regelfall zwar seine eigenen Biersorten, die er während der Punktspiele ausschenkt und auch seinen eigenen Getränkelieferanten.

Wir geben vor, bei OC-Spielen Beck´s bzw. eine Biersorte (Anheuser bietet viele Biersorten an) unseres Sponsors anzubieten. Der Verein selbst hat die Möglichkeit, die Getränke bei seinem Händler zu „Einkaufspreisen" zu beziehen und am Platz zu verkaufen. Auch die Verkaufspreise am Platz geben wir nicht vor, das entscheiden die Vereine selbst. Die Erlöse fließen zu 100% a n die Vereine!!!

Fazit:

Wir denken, dass es ebenfalls nicht wirklich schlimm ist, wenn es bei den OC-Spielen einmal eine andere Biersorte als die, die man es gewöhnt ist, gibt. Profiteure sind in jeder Hinsicht die Spielortsvereine, aber auch alle anderen Vereine, denn letztendlich finanzieren wir so das gesamte Projekt.

Auch hier gilt:

Eine Turnierteilnahme wegen einer Biersorte abzusagen, halten wir für sehr bedenklich und absolut nicht angebracht und unfair gegenüber allen anderen Vereinen.

Wir hoffen, mit diesen Erläuterungen etwaige Unklarheiten beseitigt zu haben und freuen uns auf ein tolles und einzigartiges Sommer-Fußballturnier in ganz Ostfriesland.

Euer OC-Team (20.04.2022)

Powered by Papoo 2016
297978 Besucher